Vorsicht! 4 fatale Irrtümer, auf die Sie nicht hereinfallen dürfen!
Dezember 7, 2018
Crazy Christmas: so wird Weihnachten in Florida gefeiert!
Dezember 23, 2018
alle anzeigen

Der perfekte Strandurlaub in Orlando

Sie wollen dem grauen Wetter für ein paar Minuten entfliehen?
Wir nehmen Sie mit, zu den schönsten Stränden rund um Orlando.

 

Die schönsten Strände rund um Orlando

Wir finden: ein Strandurlaub gehört zu einem Urlaub in Orlando dazu. Schließlich liegt Orlando in Florida, dem Sunshine State. Und eine durchschnittliche Tagestemperatur von circa 28 Grad lädt fast das ganze Jahr über dazu ein, einfach in das angenehme Meerwasser des Atlantiks oder des Golfs von Mexiko zu springen.

Solche Temperaturen können Sie tatsächlich von Ende März bis Oktober erwarten. Selbst Weihnachten können Sie sehr gut in Orlando oder am Strand von Miami Beach verbringen. Dann werden es tagsüber circa 22 Grad, manchmal sogar bis zu 25 Grad und nachts immer noch 12 Grad.

Orlando liegt in Florida eher zentral und nicht direkt am Strand. Dennoch sind die Strände nicht weit weg. Der Cocoa Beach beispielsweise liegt circa 47 Meilen entfernt an der Ostseite des Bundesstaates. Cocoa Beach ist auch gleichzeitig der Name der Küstenstadt, an der der Strand liegt. Von Orlando aus erreichen Sie Cocoa Beach mit dem Auto in einer Stunde.

Cocoa Beach nahe Cape Canaveral

Die Strände von Cocoa Beach sind breit und bieten viel Platz für ausgedehnte Strandspaziergänge.

Sie haben 4 direkte Zugänge zu den Stränden: Alan-Shepard-Park, Sidney Fischer Park, Lori Wilson Park und Robert P. Murkshe Memorial Park. An allen Zugängen finden Sie ausreichende Parkplätze, Picknick-Plätze, Spielplätze, Toiletten usw. Und an einigen Stellen darf sogar geangelt werden. Angler sollten deshalb ihre Angel unbedingt immer dabeihaben.

Falls es einmal bewölkt sein sollte oder Sie keine Lust zum Sonnenbaden haben, sollten Sie den Dinosaur Store aufsuchen. Das ist nicht nur ein Geschäft mit Dinosaurier-Artikeln, sondern gleichzeitig ein Museum.

Für passionierte Surfer, die sich für die Ursprünge des Surfens interessieren, ist das Florida Surf Museum interessant, das sich mit den Entwicklungen und Persönlichkeiten rund um den Surfsport befasst.

Einen Abstecher oder eine Tagestour wert, ist auch die Stadt Daytona Beach mit ihrem weltbekannten Strand. Sie ist nur circa 1 Stunde von Orlando entfernt. Das hellblaue Wasser und der breite und gepflegte Strand laden Sie regelrecht zum Chillen und Sonnenbaden ein.

Eventuell sollten Sie eine zusätzliche Nacht in einem der schönen Strandhotels verbringen, um die Sonne und das warme Meerwasser länger zu genießen. Wer gerne surft oder das Surfen erlernen möchte, sollte sich die Stunden dazu gönnen. Denn Daytona Beach zählt unter Kennern zu den 10 besten Surf-Spots in Florida.

Zwischen Cocoa Beach und Daytona Beach liegt der Canaveral National Seashore. Dieser ist nicht nur wegen des schönen Strands zu empfehlen, sondern auch wegen der dort lebenden Tiere. Mensch und Natur kommen sich hier sehr nahe. Dieser Strandabschnitt ist als Ausflugsziel ein Muss für alle Tierliebhaber.

Der New Smyrna Beach ist ebenfalls nur 1 Autostunde von Orlando entfernt und liegt dichter bei Daytona Beach. Das Ambiente erinnert fast an eine Nordseeinsel mit Dünen und Leuchtturm. Die Temperaturen an Land und im Wasser sind aber wesentlich milder als an der Nordsee.

Auf der gegenüberliegenden Seite, in direkter Luftlinie nur ca. 90 Meilen von Orlando entfernt, kommen sie an die Westküste Floridas. Dort finden Sie ebenso schöne Strände am Golf von Mexiko. Das kleine Städtchen Palm Harbor zum Beispiel verbindet einen schönen breiten Sandstrand, eine gepflegte Promenade und ausgezeichnete Infrastruktur mit guten Restaurants.

Falls es Ihnen in Palm Harbor nicht gefällt, fahren Sie nach Tampa:  der Clearwater Beach gilt als einer der schönsten Strände mit hellem Sand und klarem Wasser. Hier ist der Name Programm!

Clearwater Beach

Von Orlando sind Sie mit dem Auto innerhalb von 2 Stunden dort, von Palm Harbor benötigen Sie nur ca. 40 Minuten. Empfehlenswert in Clearwater Beach sind die „Dolphin Tours“: Bootsfahrten, bei denen Sie freilebende Delphine im Ozean sehen können. Wenn Ihnen das zu ruhig ist, bietet sich eine Tour mit dem Speedboot oder eine Piratenschifffahrt an.


 

Dieser Artikel ist ein kleiner Auszug aus unserem E-Book:

Von Disney World bis Sea World: Die besten Freizeitparks in Orlando, Florida

In unserem lebendigen Reiseführer nehmen wir Sie mit in die Welthauptstadt der Vergnügungsparks, die jährlich über 100 Millionen Menschen begeistert. Damit wird Ihr nächster Florida-Urlaub ein voller Erfolg.

In diesem Buch erfahren Sie alles über:

  • die besten Freizeitparks
  • die schönsten Strände rund um Orlando
  • die besten Restaurants in Orlando
  • und für die Nachtschwärmer: Nightlife und Entertainment nach Sonnenuntergang
  • und außerdem viele nützliche Tipps für Ihren Orlando-Urlaub

Sichern Sie sich jetzt Ihr E-Book für Ihr Tablet, Smartphone oder Ihren Kindle.

 

Button clear